Das Unbewusste im Unternehmen

Unbewusste Prozesse spielen nicht nur für den Einzelnen eine bedeutende Rolle, sondern auch für Gruppen und Organisationen. Wie in Familien und anderen Gruppen, werden die Formen des Umgangs und die Möglichkeiten der Entwicklung hauptsächlich unbewusst bestimmt. Das Unbewusste beeinflusst die Zusammenarbeit, die Führung, die Entstehung und Lösung von Konflikten und den Umgang mit Veränderungen. Zudem ist es eine Quelle der Kreativität und Innovation. Werden unbewusste systemische Prozesse berücksichtigt entwickelt sich eine unbewusste Denkkultur, die Weiterentwicklung optimiert und zielgerichtetes Handeln ermöglicht.

fullsizeoutput_1bd.jpeg

 

Führungskräfte - Mindful Leadership

Die grundlegende Bedingung für die Führung anderer Menschen ist die Selbst-Führung. Erst durch das Erkennen seiner Selbst ist es möglich für Andere offen zu sein. Sich von den eigenen Gedanken, Vorurteilen und Ansichten zu separieren, ermöglicht es erst den Anderen als das zu erkennen, was er ist - ein anderer Mensch! In dieser Begegnung zwischen dem Du und Ich kann etwas Neues und Kreatives entstehen.

Anstatt auf die uns angeborenen und erlernten - meist unbewussten - Automatismen  zurück zu greifen, schaffen Sie durch Meditation und Achtsamkeit einen größeren Raum zwischen Reiz und Reaktion. Und genau in diesem Raum liegt die Freiheit bewusste Entscheidungen zu treffen und vom Reagieren ins Agieren zu kommen. Nebenbei erhöht die kontinuierliche Meditationspraxis die Präsenz, Kreativität, Aufmerksamkeit und Resilienz.

  • Grundlagen MBSR und Neurowissenschaft
  • Kohärenz im Selbst erzeugen
  • Meditations-/MBSR-Techniken
  • Meditative Praxis
  • Achtsamkeit im Unternehmen integrieren und leben

Dauer: auf Anfrage

Team-Entwicklung

Team-Entwicklung und Team-Building können ganz unterschiedliche Anlässe haben:

  • Neugründung und Initialisierung eines Team
  • Erweiterung eines Teams
  • Ausscheiden einzelner Personen
  • Das Team erhält eine neue Aufgabe
  • Konflikte innerhalb des Teams
  • Auflösung eines Teams

Erster Schritt in der Entwicklung des Teams ist, Ent-Wicklung wörtlich zu nehmen und sichtbar machen wer und was da ist. Es ist sinnvoll in diesem Ansatz sowohl auf der individuellen als auch kollektiven, also Team-Ebene, zu arbeiten. Erst wenn jedes einzelne Team-Mitglied mit seinem gesamten Potential sichtbar wird, kann es seinen vollen Beitrag der Gemeinschaft zur Verfügung stellen. Auf der kollektiven Ebene können im zweiten Schritt formelle und informelle Regeln sowie Interaktionsmuster sichtbar werden. Im Team kann auf Basis dieser Erkenntnisse ein Abgleich mit der gemeinsamen Aufgabe erarbeitet werden: Wollen wir diese Regeln und Interaktionsmuster im Hinblick auf unser Ziel? Wo besteht Anpassungsbedarf und wie kann dieser konstruktiv gestaltet werden?

In diesem Prozess unterstütze ich sie auf struktureller Ebene. Alle Inhalte und Lösungen kommen immer aus dem Team. So werden wirklich tragfähige und verbindliche Lösungen für ihr Team gestaltet.

Ego- statt Eco-System, Misstrauen, missglückte Kommunikation und fehlendes Vertrauen: Teams stehen oft auf Gas und Bremse zugleich. Energie und Reibung werden erzeugt und und nichts geht vorwärts.

Meditation und MBSR nimmt Teams aus diesem dysfunktionalen Kontext heraus und bietet die Möglichkeit sich auf einer anderen, menschlicheren Ebene zu begegnen. In der Meditation begegnet man zuerst einmal sich selbst und lernt sich von den konditionierten Ängsten und Motiven zu distanzieren. Sich selbst und den Anderen auch anders sein zu lassen. Und dann ist es möglich sich wieder neu zu begegnen und sich in seiner Unterschiedlichkeit Wert zu schätzen.

  • Grundlagen MBSR und Neurowissenschaft
  • Kohärenz im Selbst und im Team erzeugen
  • Meditations-/MBSR-Techniken
  • Meditative Praxis
  • Achtsame Kommunikation
  • Achtsamkeit im Team leben
  • Notfall-Koffer - wenn mal alles schief läuft

Dauer: 8 x 1 Tag über acht Wochen / Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen

Familienunternehmen/Unternehmerfamilien

Potenzialentfaltung

Viele Menschen leben unter ihren Möglichkeiten. Wenn Sie das Unbewusste miteinbeziehen, können Sie im Hypnocoaching entdecken, welche Talente und Optionen noch in Ihnen stecken. Unabhängig von Alter, familiärer und beruflicher Situation wird sich Ihr Leben dadurch positiv verändern.

Zielentwicklung und Zielerreichung

Sie hinterfragen und entwickeln persönliche und berufliche Ziele und Prioritäten. Und vor allem lernen Sie, auf Ihre eigenen Stärken und Ressourcen zu bauen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Persönlichkeitsentwicklung

Ihre Zukunft ist offen: Entdecken Sie die in Ihnen steckenden Ressourcen, um sich individuell weiterzuentwickeln. Es wartet eine spannende Reise zu einem authentischeren, autonomeren und zufriedeneren Ich auf Sie.

Erfolgsblockaden, Selbsthemmungen und Fremdbestimmungen lösen

Was unser Unbewusstes will, ist nicht immer das, was unser Verstand will oder was andere von uns wollen. Wenn es nicht mehr weitergeht, sind häufig innere Blockaden die Ursache. Dann fühlen wir uns unwohl, flüchten uns in Ausreden, und manchmal versucht auch der Körper uns etwas mitzuteilen. Wer sich Blockaden stellt, Muster erkennt und verinnerlichte Glaubenssätze auflöst, kann eigene Leitlinien im Leben entwickeln. Denen zu folgen, ist gleich viel leichter und erfüllender.

Stressreduktion und Selbstmanagement

Wo die Umstände gegeben sind, lässt sich Stress dennoch reduzieren, nämlich von innen. Verbinden Sie Leistungsfähigkeit und Stressresistenz auch bei hohen äußeren Anforderungen, indem Sie Ihr Leistungsdenken, Ihr Selbstmanagement und Ihre inneren Kritiker unter die Lupe nehmen.

Lebensfreude und Gesundheit

Ob das Glas halb leer oder halb voll ist, entscheiden Sie. Selbstbewusstsein, eine positive Lebenseinstellung und ein lebendiger Dialog mit sich selbst sind wichtige Voraussetzungen für ein zufriedenes Leben, aber auch für einen gesunden Körper.

Berufsfindung

Einen großen Teil unseres Lebens verbringen wir bei der Arbeit. Umso wichtiger, dass die berufliche Tätigkeit der eigenen Persönlichkeit entspricht. „Was will ich wirklich?“, fragen sich nicht nur junge Menschen direkt nach der Ausbildung, sondern zum Glück auch immer mehr Ältere. Eine wichtige Frage, auf die Sie im Hypnocoaching Antworten finden können.

Berufliche Veränderung

Wandel im Berufsleben und in Unternehmen zwingt Menschen in Veränderung. Und Veränderung erzeugt Reibung. Als Mitarbeiter, Führungskraft oder Unternehmer haben Sie immer wieder Hürden zu meistern, Change-Prozesse zu durchleben oder sogar zu moderieren. Hypnose-Coaching bereichert auch hier Ihr professionelles und persönliches Instrumentarium.